Wie komme ich zur Rennstrecke?

Mit dem Bus:

Öffentliche Busse sind fantastisch um sich mit einem kleinem Budget in Bahrain fortzubewegen, aber nur die Route 16 hält in der Nähe der Rennstrecke in Zallaq an. Von Isa Town, am südlichen Stadtrand von Manama gelegen, fährt die Buslinie 16 von Montag bis Samstag alle 60 Minuten nach Zallaq. Der öffentliche Verkehr hat sich in den letzten Jahren drastisch verändert, mit neuen Bussen, die mit kostenlosem 4G-WLAN ausgestattet sind, einer Streckenkarte und einem Fahrplan, die ständig erweitert und weiterentwickelt werden.

Zahlen Sie mit Bargeld oder holen Sie sich eine wiederaufladbare GO CARD für 500 Fils (einen halben Dinar) und tippen Sie einfach beim Einsteigen in den Bus. Eine einfache Fahrt im gesamten Stadtgebiet kostet mit der GO CARD 250 Fils, bei Barzahlung 300 Fils. Sie können an allen wichtigen Busterminals und am Flughafen gefunden und aufgeladen werden.

Der Bahrain International Circuit bietet einen Shuttleservice von den großen Hotels in Manama zur Rennstrecke. Obwohl dies für 2023 noch nicht bestätigt wurde, erkundigen Sie sich im Voraus bei Ihrem Hotel, ob es dies anbietet.

Mit dem Taxi:

Die Fahrt mit dem Taxi ist die bequemste Option, um sich während des Rennwochenendes in Bahrain fortzubewegen. Wir empfehlen, sicherzustellen, dass das Taxameter eingeschaltet und sichtbar ist und dass Ihr Fahrpreis vor Fahrtantritt mit dem Fahrer vereinbart wird, damit Sie prüfen können, wie viel Ihre Fahrt kosten wird. Zu den namhaften Unternehmen gehören Speedy Motor Taxis (+973 1768 2999) und Arabian Taxi (+973 1746 1746). Wir empfehlen jedoch auch, Ihr Taxi über Ihren Hotel-Concierge zu buchen, da dieser eine unschätzbare Informationsquelle sein kann! Uber ist auch in Bahrain tätig und wird während des gesamten Rennwochenendes verkehren. Bitte beachten Sie, dass bei Uber Zahlungen nur mit Karte über die App akzeptiert werden.

Die Fahrt von der Innenstadt von Manama zur Rennstrecke kostet ungefähr 15 BHD (40-45 $). Auf dem Rückweg nach dem Grand Prix kann es zu langen Wartezeiten auf Taxis kommen, also arrangieren Sie die Abholung nach Möglichkeit im Voraus.

Zu Fuß:

Aufgrund der Lage der Rennstrecke ist sie zu Fuß nicht sehr gut erreichbar. Wir empfehlen dringend, am Rennwochenende mit dem Auto anzureisen.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich

Beiträge in diesem Abschnitt